• Anruf
  • Kontakt
  • Kontakt
  • Anruf
  • Kontakt
  • Kontakt

Umzug Neukölln

Was bedeutet ein Umzug Neukölln für ein Kind? Und was muss bei einem Umzug in Neukölln beachtet werden? All das werden Fragen sein, die wir Ihnen hier in diesem Artikel beantworten werden. Wir freuen uns auf Ihr Interesse und wünschen viel Spaß mit diesem Beitrag.

Google Bewertung
5.0
Umzug Mitte

Welches Umzugsunternehmen Neukölln kann mir bei meinem
Umzug mit Kindern helfen?

Für Familien mit Kindern ist ein Umzug immer mit einem höheren Aufwand verbunden, als dies für Einzelpersonen oder Paare ohne Kinder bedeutet. Der Grund liegt vor allem bei der nötigen Zuwendung vor dem Umzug und am Tag des Umzuges.

Kinder brauchen gerade während des Umzugs viel Aufmerksamkeit. Da bleibt den Eltern nicht viel Zeit, sich um den eigenen Umzug zu kümmern.

Wir von Matzes Umzüge helfen Ihnen hierbei. Nutzen Sie hierzu unser Komplettpaket. Das bedeutet, Sie lassen den Umzug komplett von Matzes Umzüge und Transporte übernehmen. Dadurch haben Sie Zeit, sich um Ihre Kinder zu kümmern. Wir übernehmen die Einpackarbeiten und die Auspackarbeiten am jeweiligen Umzugsort, darüber hinaus erledigen wir auch die Montage- und Demontagearbeiten Ihrer Möbel oder Ihrer Küche.

Matzes Transporte und Umzüge bringt langjährige Erfahrung und kompetente Mitarbeiter mit. So wird auch Ihr Umzug mit Kindern ein voller Erfolg.

Was bedeutet ein Umzug Neukölln für Kinder?

Ein Umzug ist immer mit vielen Veränderungen verbunden. Diese Veränderungen sind vor allem für Kinder noch viel anstrengender als für uns Erwachsene. Warum das so ist, werden wir nun genauer erläutern.

Kinder brauchen Gewohnheiten. Diese Regelmäßigkeit gibt Ihnen ein Gefühl von Sicherheit und Ruhe. Fallen diese Faktoren weg, dann kann das für die meisten Kinder erst mal Stress bedeuten. Kinder verbinden die Umgebung und vor allem die Menschen, die in ihrem engsten Kreis leben, als Teil ihres Lebens. Das ist bei Kindern so und für uns Erwachsene bedeutet es dasselbe. 

Doch Kinder sind uns Erwachsenen quasi ausgeliefert und können zumeist nichts bestimmen. So sind Kinder nicht in der Lage, einfach die Schule zu wechseln, wenn sie dort keine Freunde finden, oder von den anderen Mitschülern nicht gemocht werden.

Haben Kinder sich in einer Umgebung eingelebt und fühlen sich wohl, werden diese meist verunsichert, sobald sie diese gewohnte Umgebung verlassen müssen. Ein Umzug entspricht genau so einer Situation und wird dem Kind bewusst gemacht, dass dies nun die Endgültigkeit ist, dann kann schnell Heimweh und Frust entstehen.

Wie kann ich mein Kind auf den Umzug vorbereiten?

Umzug Mitte - Matze's Transporte

Sprechen Sie mit Ihrem Kind. Das ist zuallererst das Wichtigste. Vorbereitung zu einem Kind in Bezug auf den Umzug kann beispielsweise bedeuten, Sie besuchen noch lange vor dem eigentlichen Umzug die neue Umgebung, in die Sie alle später umziehen werden.

Das nimmt dem Kind die Angst und es kann sich bereits ein Bild über die Dinge machen, über die Sie noch öfters sprechen werden.

Ein Besuch der neuen Schule kann ebenfalls hilfreich für ein Kind sein. Sofern Sie die Möglichkeit dazu haben, sollten Sie dieses Angebot der Schule nutzen. Kinder können hier zu einem Besichtigungstermin der neuen Schule eventuell bereits die neuen Klassenkameraden treffen und kennenlernen.

Bereits Gesichter der neuen Klasse gesehen zu haben, wirkt Wunder. Sie werden merken, dass Ihr Kind danach entspannter und ruhiger zum Thema Umzug und den Wechsel der Schule sein wird. Deshalb sind diese Arten der Vorbereitung so wichtig für die Kleinsten unter uns.

Unser Kontaktdaten speichern

Rückrufservice

Ein Umzugsplaner ruft Sie so bald wie möglich zurück!
 

Kontaktinformation